Networking Games - british and more

Am Samstag, den 19.11.2016 fand im Rahmen des NLA Meisterschaftsspiel UHC Uster vs. UHC Waldkirch-St. Gallen das zweite Networking Game statt. Jedes der Networking Games stand unter einem anderen Motto. Wir präsentierten zusammen mit unserem TEAM Partner der U21A "The Porterhouse" unseren Gästen vor dem Spiel und in den Pausen einen kulinarischen "Apéro riche" aus der "The Porterhouse"-Küche. Vor und nach dem Spiel informierten Mitglieder vom NLA-Staff über das Spiel und gewährten uns so einen Einblick hinter die Kulissen der boomenden Sportart.

Hauptgang

  • Gurkensandwiches
  • Pulled Pork in kleinen Brötchen
  • Diverse Canapées (Lachs, Tatar, etc.)
  • Chili con Carne
  • Porterhousewurst in Rädli geschnitten, mit Currysauce
     

Dessert

  • Cake mit Kaffee
     

Getränke

  • diverse Mineralwasser
  • irische und britische Biere
  • Weiss- und Rotwein

 

Ablauf Networking Game:

 

   
   
   
   
   
   
   
   
16:30 Start Apéro-riche
16:35 – 16:40 Input Simon Meier (Trainer NLA UHC Uster)
16:45 – 16:55 Input Jörg Ringwald (Präsident UHC Uster)
17:30 Anpfiff Nationalliga A - UHC Uster vs. UHC WaSa
ca. 18:00 1. Drittelspause: weiterhin Apéro-riche im Gymnastikraum
ca. 18:45 2. Drittelspause: Kaffee und Dessert im Gymnastikraum
ca. 19:30 Spielende
ca. 19:45 Debriefing Simon Meier (Trainer NLA UHC Uster)

Kontaktperson:   Samira Schlegel   samira.schlegel@uhcuster.ch